Herzlich willkommen
auf der Homepage des
Enztal-Gymnasiums

 

 

 

Schulbetrieb ab 19.04.2021 und Umsetzung der Teststrategie für die Schüler*innen in BW am ETG

 

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

ab 15.04.21 und danach ab 06.05.21 gelten neue Periodenstundenpläne, die die letzte Lehrprobenphase der Referendar*innen und den Rückbau der Lehraufträge auf Herrn Kaul nach dessen geplanter Rückkehr in den Dienst berücksichtigen. Sie finden die Pläne ab 15.04.21 im DSBmobile; die Pläne für den nächsten Zeitabschnitt folgen Ende April.

Für die Kl. 5-11 findet ab nächster Woche bei einer Inzidenz kleiner 200 Vormittagsunterricht laut Stundenplan im wöchentlichen Wechsel nach A-/B-Wochen statt. Die Gruppeneinteilung erfolgt alphabetisch; abweichende Regelungen für begründete Härtefälle trifft das Klassenlehrer*innenteam. Dieses teilt den Schüler*innen auch die Gruppeneinteilung mit. Zunächst beginnt der alphabetisch vordere Klassenteil mit einer Woche Präsenzunterricht. Der Nachmittagsunterricht wird für alle Klassen 5-11 als Fernlernunterricht organisiert, um u.a. eine zusätzliche Durchmischung der Klassen/Gruppen zu vermeiden. Zum Schreiben notwendiger Klassenarbeiten ist jeweils die komplette Klasse an der Schule, wo beide Gruppen entweder zeitgleich aufgeteilt auf zwei Räume oder zeitversetzt nacheinander die Arbeit anfertigen. Für Schüler*innen der Klassen 5-7 wird für die Dauer des Wechselunterrichts keine Notbetreuung an der Schule eingerichtet.
Sollte es trotz dieses Modells für unseren Wechselunterricht bei der Nutzung des ÖPNV - zusätzlich wird der ÖPNV auch von anderen Schulen genutzt - nicht zu einer deutlichen Entlastung der Busse und Bahnen während der Stoßzeiten kommen, wird der Unterrichtsbeginn bzw. das Unterrichtsende in den Folgewochen des Wechselunterrichts für die einzelnen Klassenstufen zeitlich versetzt gestaltet. Dadurch müssen dann aber etliche Einzelstunden - in einigen Fächern gar die einzige Wochenstunde - vom Präsenz- in den Fernlernunterricht verlagert werden. Die Schulleitung bittet die Elternschaft, gemeinsam mit ihr die Belegung der Busse und Bahnen in der 1. Woche des Wechselunterrichts zu beobachten.

Da wir in diesem Schuljahr nur eine Jahrgangsstufe 1 an der Schule haben, wird diese durchweg in Präsenz und in kompletter Kursstärke unterrichtet. Eine Ausnahme bildet der sehr große 3-stündige Basiskurs Englisch von Hr. Dörfer in der Jahrgangsstufe 1, der als Wechselunterricht organisiert wird, was sich durch die Randlage aller Unterrichtsstunden im Stundenplan gut realisieren lässt.

Der praktische Sportunterricht entfällt für die Klassen 5-11, stattdessen bieten die Sportler*innen ihren Sportgruppen Bewegungsangebote im Freien oder andere Unterrichtsformen an. Für die Jahrgangsstufe 1 entfällt der Sportunterricht bis auf wenige Einzelstunden für unseren kleinen Sport-Leistungskurs vollständig. Wie wir bei einem längerfristigen Lockdown mit dem praktischen Sportunterricht in den 2-st. Sport-Basiskursen verfahren, wird zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt.

Mit Beginn des verpflichtenden Wechselunterrichts für die Klassen 5-11 können die Lehrer*innen Hybridunterricht testen. Eine Verpflichtung zum Einsatz von Hybridunterricht durch die Schulleitung besteht nicht.

Bei den ab 19.04.21 zweimal wöchentlich eingesetzten Selbsttests für Schüler*innen und Lehrer*innen handelt es sich um sogenannte "Nasaltests", die die Schüler*innen unter Anleitung/Aufsicht von Lehrkräften selbst durchführen. Die Schüler*in führt an sich selbst einen Abstrich aus dem vorderen Nasenraum (ca. 2 cm) durch. Die Probeentnahme ist dadurch sicher, schmerzfrei und bequem auch von jüngeren Kindern selbstständig durchzuführen. Zur Einweisung der Schüler*innen und Schulung der Lehrkräfte stehen eine schriftliche Anleitung, eine Packungsbeilage (s. "Download-Bereich“ dieser Homepage unter „Corona“) und ein Erklärvideo („Einfache Testdurchführung durch Kinder“) der Fa. Roche unter https://www.roche.de/patienten-betroffene/informationen-zu-krankheiten/covid-19/sars-cov-2-rapid-antigen-test-patienten-n/ zur Verfügung.

Die Schulleitung hat sich nach einem langwierigen Abwägungsprozess und dem Durchspielen mehrerer schulinterner Szenarien für eine Testung der Schüler*innen aller Klassenstufen und der Jahrgangsstufe 1 montags und donnerstags in der jeweils ersten Unterrichtsstunde durch die Fachlehrkraft im Klassenzimmer bzw. Fachraum entschieden. Schüler*innen der Klassen 5-11, die verspätet zum Unterricht erscheinen, holen ihren Selbsttest unmittelbar im laufenden Unterricht an ihrem zugewiesenen Platz im Klassenzimmer/Fachraum nach. Für diejenigen Schüler*innen der Jahrgangsstufe 1, deren Unterrichtstag deutlich später beginnt als zur 1. Stunde, werden montags um 8:30 Uhr und donnerstags um 11:00 Uhr und 13:00 Uhr zu späteren Zeitpunkten am Vormittag zusätzliche Testmöglichkeiten unter Anleitung/Aufsicht von Lehrkräften im Oberstufenraum als separatem Testzentrum angeboten.

Für Schüler*innen aus Teilklassen/-gruppen die nur zur Anfertigung eines schriftlichen Leistungsnachweises an die Schule kommen, besteht an diesem Tag keine Testpflicht.

Im o. g. Download-Ordner der Schulhomepage erhalten Sie auch ein Schreiben mit der Erklärung zur Teilnahme von Schüler*innen an der Selbsttestung mittels PoC-Antigen-Test zur Erkennung einer COVID-19-Infektion an der Schule in mehreren Sprachen und das Merkblatt zur Durchführung der Schüler*innen-Selbsttests und den damit verbundenen Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen am ETG. Ohne Vorlage der unterzeichneten Selbsterklärung und einen durchgeführten Test mit negativem Ergebnis darf eine Schüler*in nicht am Präsenzunterricht teilnehmen. Schüler*innen mit positivem Testergebnis begeben sich umgehend in die Quarantäneräume „Besprechungszimmer“ bzw. „Schülerbibliothek“. Die betroffene Person muss sich nach den Vorgaben der Corona-VO „Absonderung auf direktem Weg“ in die häusliche Isolation begeben und sobald wie möglich einen PCR-Test durchführen. Solche Personen werden dem Sekretariat durch die den Test beaufsichtigenden Lehrkräfte gemeldet.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Ihnen, liebe Eltern, für Ihre Unterstützung! Damit leisten Sie einen ganz wesentlichen Beitrag, Virusketten zu unterbrechen und einen möglichst sicheren Präsenzunterricht für die Schüler*innen zu ermöglichen.

Für Rückfragen und Anregungen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Freundliche Grüße

Andreas Enderle
Schulleiter

 

 

Präsentation zur neuen gymnasialen Oberstufe ab 2021/2022


Eine Präsentation mit wichtigen Inhalten für die kommende Oberstufe (ab Abitur 2023), also die jetzigen 11er, finden Sie hier.

Klausurenplan Kursstufe 2.HJ


Der aktualisierte Klausurenplan (30.03.21) der Jahrgangsstufe 1 für das zweite Schulhalbjahr ist hier  und im  Downloadbereich verfügbar.

Willkommensgruß für unsere neuen 5er


ETG goes digital! Da in diesem Jahr der Präsentationstag leider nicht wie geplant stattfinden kann, gibt es im Bereich "Impressionen vom ETG" einen filmischen Rundgang durch das Enztal-Gymnasium. Wir wünschen viel Spaß!

The Big Challenge am ETG


Im Mai diesen Jahres stellen sich die Klassen 5,6 und 7 wieder der "Big Challenge", weitere Informationen gibt es hier.

BOGY-Praktikum 2021


Aktuelle Informationen zum BOGY-Praktikum für Eltern und Schüler*innen der Klassen 10 a/b/c

Leitfaden für die gymnasiale Oberstufe Abitur 2023


Mit großen Schritten bewegen sich unsere Klassen 11 in Richtung Oberstufe, den Leitfaden gibt es hier und im Downloadbereich der Kursstufe.

Dokumente für den Fernlernunterricht

Wichtige Informationen rund um den Fernlernunterricht finden Sie im Bereich "ETG digital".

Standards für den Fernlernunterricht


Informationen zu den Aufgaben während eines möglichen Fernlernunterrichts finden sich hier.

Corona

weitere News finden Sie hier...

_______________________________________________________

_______________________________________________________

Wichtige Kontakte am Enztal-Gymnasium in der Übersicht: Wen erreiche ich wie?

_______________________________________________________

Unser Schulflyer (datenschlanke Version)

_______________________________________________________

Schließfach mieten

Online-Vertretungsplan aufrufen

________________________________________________________

Unsere Stadt: Bad Wildbad

Schulkiosk

Der Schulkiosk bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Die Mittagessenausgabe  läuft wieder in gewohnter Weise.

Grußwort der Schulleitung

Schulflyer des ETGs

Schulengel ETG

________________________________

Ferienplan und A/B-Wochenverteilung
im Schuljahr 2020/21

________________________________

Schwarzwälder Bote, 07.10.20: "Schule ist mehr als Unterrichtspläne"

_________________________________

Schulinterner Bericht: Autorenlesung "Terror gegen Juden"